Skip to main content

Alpenheat Heated Softshell Vest

162,35 € 219,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 17. Dezember 2017 17:28

Material345 gr /m² Softshell 3-lagig Äußere Schicht: 100% Polyester Mittlere Schicht: TPU atmungsaktive Membran Innere Schicht: Polar Fleece
FarbeSchwarz
GrößenXS – XXL
Besondere Eigenschaften

Wind- und wasserfest (Wassersäule 8000 mm). Körperfeuchtigkeit kann entweichen

Mein Fazit

Die beheizbare Weste FIRE-SOFTVEST ist ein qualitativ hochwertiges Produkt für vielseitigen Einsatz. Dennoch scheint es bei der Lieferung häufig Probleme mit fehlenden Teilen zu geben. Ich kann dieses Produkt empfehlen, achten Sie jedoch auf eine vollständige Lieferung.


ALPENHEAT – Österreichisches Familienunternehmen

Der Hauptsitz des 1993 gegründeten Familienunternehmens ist nach wie vor in Österreich, es werden außerdem Produktionsstätten in Europa und Asien unterhalten. Besonders bekannt ist das Unternehmen für Produktion und Entwicklung elektrischer Schuhtrockner und beheizbarer Kleidung. In diesem Bereich verfügt ALPENHEAT über viel Know-how und Erfahrung.

ALPENHEAT Softshell-Weste für vielseitigen Einsatz

Die FIRE-SOFTVEST ist für den vielseitigen Einsatz bei kalten Temperaturen geeignet. Sie wurde als beheizbare Arbeitsweste entwickelt sowie für viele Outdoor-Aktivitäten wie Skifahren, Reiten, Fahrradfahren, Motorradfahren, Fischen, Golfen, Wandern und für die Jagd. Genauso geeignet ist sie für Zuschauer bei Eishockey- oder Fußballspielen, für Rollstuhlfahrer, für Spaziergänge mit dem Hund oder ausgedehnte Fotoshootings während der kalten Jahreszeit. Die Jacke kann nicht nur im Winter, sondern ganzjährig genutzt werden, da sie sehr dünn und leicht und das Heizelement nicht spürbar ist. Wenn keine Heizwärme benötigt wird, können Sie den Akku ganz einfach entnehmen und die Jacke ohne Heizung nutzen.

2,5 – 7,5 Stunden Wärme auf 5 verschiedenen Heizstufen

Die FIRE-SOFTVEST bietet 5 verschiedene Heizstufen und somit die Möglichkeit, die Weste auf Ihre eigene Wohlfühltemperatur einzustellen. Abhängig von der Heizstufe erreicht die beheizbare Weste eine Heizdauer von 2,5 bis 7,5 Stunden. Sie verfügt über ein spezielles Heizzellensystem aus flexiblen, stark beanspruchbaren Thermalfasern, die großflächig und schlangenförmig im oberen sowie mittleren Rückenbereich in das Kleidungsstück eingearbeitet sind. Das gleiche System ist in der FIRE-FLEECE-Weste von ALPENHEAT enthalten. In der Nierengegend befindet sich kein Heizelement, die Wärme strahlt jedoch auch ein wenig in diese Region aus.

Beheizbare Weste mit einfacher, intuitiver Handhabung

Der geladene Akku muss an das Kabel in der Außentasche der Jacke angeschlossen werden. Das Anschließen und Entfernen des Akkus ist unkompliziert. Das An- und Abschalten sowie Wechseln der Heizstufen ist über den Druckknopf möglich, der sich in der gleichen Außentasche befindet.

Hochwertiger Akku und schnelle Ladezeit

Das mitgelieferte ALPENHEAT Universal-Ladegerät mit Ladestandanzeige lädt den Lithium-Ionen-Akku in circa 4 Stunden wieder auf. Bei längeren Aufenthalten im Freien empfiehlt sich der Kauf eines zweiten Akkus.

Achtung

In Kundenrezensionen wurde mehrfach erwähnt, dass Akku, Ladekabel und/oder Ladegerät nicht mitgeliefert wurden. Prüfen Sie Ihre Lieferung und haken Sie gegebenenfalls rechtzeitig nach.

Wind- und wasserfest aber dennoch atmungsaktiv

Die FIRE-SOFTVEST ist aus bewährtem 3-lagigen Softshell-Material. Dieses ist winddicht und wasserdicht bis zu einer Wassersäule von 8000 mm. Dank einer Atmungsaktivität von 2000 mvp kann Körperfeuchtigkeit gut entweichen. Die beheizte Softshell-Weste von ALPENHEAT ist dünn und leicht, angenehm zu tragen, bietet gute Bewegungsfreiheit und hält Ihren Körper warm und trocken. Dank der flexiblen und stark beanspruchbaren thermischen Kunststofffaser ist auch das Heizelement beim Tragen nicht spürbar und stört nicht.

Mein Tipp

Wenn Sie die Jacke komplett schließen möchten, empfehle ich Ihnen ein Halstuch zu tragen, um eventuelle Hautirritationen im Kinnbereich zu vermeiden.

 

Gute Verarbeitung und hohe Lebensdauer

Produkte aus dem Hause ALPENHEAT sind meist für eine gute Verarbeitung und eine lange Lebensdauer bekannt. Dies gilt auch für die FIRE-SOFTVEST. Sie ist hochwertig verarbeitet und deutlich robuster als Produkte der Billiganbieter. Die gute Verarbeitung macht sich jedoch auch am Preis bemerkbar.

Sportliches Unisex-Design

Die beheizbare Weste für Damen und Herren ist nicht tailliert aber mit guter Unisex-Passform geschnitten. Die Optik ist sportlich und unauffällig.

Mein Tipp

Unter dem folgenden Link finden Sie die genauen Maße zu jeder Größe:

https://alpenheat.com/produkte/beheizte-kleidung/beheizte-weste-fire-softwest-aj9/

Bis 30 °C maschinenwaschbar

Sie können die ALPENHEAT FIRE-SOFTVEST problemlos bis 30 °C in der Waschmaschine reinigen. Das Heizelement kann nicht entnommen werden, das ist jedoch auch nicht notwendig, da es zur Reinigung in der Waschmaschine konzipiert wurde. Entnehmen Sie jedoch unbedingt den Akku vor dem Waschgang. Das Kabel für den Akku verfügt über einen Schutzdeckel. Lagern Sie die beheizbare Weste sauber und trocken ein und entfernen Sie die Akkus.

Vor- und Nachteile der beheizbaren West FIRE-SOFTVEST

Vorteile der beheizbaren West FIRE-SOFTVEST

  • Einfache, intuitive Bedienung
  • Hoher Tragekomfort
  • Große Bewegungsfreiheit
  • Angenehmes Material
  • Dünn und leicht
  • Kann auch im Sommer getragen werden
  • Kleiner, leichter und kompakter Akku-Pack
  • Gute Verarbeitung
  • Lange Lebensdauer
  • Schlichtes Unisex-Design

Nachteile der beheizbaren West FIRE-SOFTVEST

  • Gehobener Preis
  • Lieferung zunächst nicht immer vollständig
  • Heizelement im oberen und mittleren Rückenbereich, nicht in der Nierengegend

Lieferumfang

  • 1 beheizbare Weste FIRE-SOFTVEST von ALPENHEAT
  • Inklusive Controller und Akku-Pack
    • Druckknopfbetätigung
    • Akkuladestandanzeige
    • Wieder aufladbare Hochleistungs-Lithium-Ionen-Akkus

(7,4 V / 2,2 Ah / 16,3 Wh)

  • Klein, leicht und kompakt (130 gr – 55 x 70 x 25 mm)
  • ALPENHEAT Universal-Ladegerät (100-240V, 50/60 Hz)
    • Ladezeit der Akkus: 4 Stunden

Fazit

Der hauptsächliche Kritikpunkt bei dieser Weste ist die unvollständige Lieferung. Achten Sie daher unbedingt auf Vollständigkeit und beschweren Sie sich rechtzeitig. Abgesehen von diesem Problem handelt es sich um ein Qualitätsprodukt, das bereits einige Kunden mit seiner zuverlässigen Wärmeleistung und guten Verarbeitung überzeugt hat. Daher kann ich Ihnen dieses Produkt weiterempfehlen.


162,35 € 219,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 17. Dezember 2017 17:28